Ich bewerbe mich um die Kandidatur für das Direktmandat in Lichtenberg im Wahlkreis 3 in Berlin Lichtenberg zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses 2021


Wo befindet sich der Wahlkreis 3?

Der Wahlkreis 3 befindet sich im Herzen von Berlin Lichtenberg. Er ist das Bindeglied der beiden Altbezirke Lichtenberg und Hohenschönhausen. Insgesamt gibt es 6 Wahlkreise für die Abgeordnetenhauswahl 2021 in Lichtenberg.

 

Zum Wahlkreis gehören die Kieze: Fennpfuhl, Alt-Hohenschönhausen, Rosenfelder Ring, Gensinger Viertel, das Gewerbegebiet in und um das Möbelhaus Höffner und Ikea, der Landschaftspark und das Klinikum Königin Elisabeth Herzberge sowie das Gebiet um den Friedhof Friedrichsfelde mit dem Wohngebiet Am Lindenhof.


Warum der Wahlkreis 3?

Als ich 1998 in Berlin ankam, war das Studierendenwohnheim in der Storkower Straße 213 meine erste Adresse. Die Gegend rund um den Fennpfuhl ist für mich bis heute immer ein bisschen wie nach Hause zu kommen. Mein Sohn besucht das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, wo ich Elternvertreterin bin. Wegen der stark steigenden Schüler*innenzahlen, im und um den Fennpfuhl, im Rosenfelder Ring, in Alt-Hohenschönhausen und auch im Gensinger Kiez, arbeite ich intensiv mit den dortigen Elternvertretungen zusammen. Seit mehr als einem Jahr auch gemeinsam mit der Abgeordneten Marion Platta, die uns und mich immer unterstützt hat. Ich pflege Kontakte zum Bürgerverein und zur Bürgerinitiative "Interessengemeinschaft Drehscheibenschule".

 

Das Leben in den Plattenbauvierteln erinnert mich an meine Kindheit und die Zeit meines Ankommens in Berlin. Diese Vertrautheit motiviert mich immer wieder dazu, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam mit ihnen nach Lösungen zu suchen, um die Herausforderungen, die der demografische Wandel mit sich bringen wird, in den Blick zu nehmen: sozialverträgliche Verdichtung beim gleichzeitigen Ausbau der (sozialen) Infrastruktur.

 

Auch die Bekämpfung der Vereinsamung von Senior*innen aber auch Alleinerziehenden sind mir ein wichtiges Anliegen. Gerade im Fennpfuhl muss der zeitnah veröffentlichte Einsamkeitsberichtes des Bezirksamts Lichtenberg Kompass sein, um neue Projekte auf den Weg zu bringen und das generationsübergreifende Miteinander gemeinsam zu gestalten. 

 

Vernetzen wir uns:



Claudia Engelmann | Berlin-Lichtenberg

E-Mail: me@claudia-engelmann.berlin